Sprachideologie

Hier kommt nun ein längerer Text von mir zum Thema Sprachwandel und Sprachideologie. Ursprünglich hatte ich vor, erst einen rein theoretischen Text über die neue Sprachideologie zu schreiben, inklusive deren Entstehungsgeschichte, und anschließend mehrere Texte über konkrete Probleme, die sich aus der Sprachideologie ergeben. Aus einer Laune heraus habe ich jedoch mit einem Text zu konkreten Rechtschreibproblemen angefangen, beim Schreiben aber gemerkt, dass er ohne theoretische Erklärungen nicht nachzuvollziehen ist. Diese habe ich dann zu integrieren versucht, und so ergab eins das andere. Am Ende steht nun ein Text, der sowohl theoretische Betrachtungen als auch konkrete Beispiele enthält und aufgrund seiner Entstehungsgeschichte ziemlich unsystematisch ist; aber ich musste einfach meine Gedanken so zu Papier bringen, wie sie mir kamen, sonst hätte es noch viel länger gedauert. Ich habe bewusst noch viele Aspekte ausgeklammert, zum einen aus Zeitgründen, zum anderen, weil viele Gedanken noch nicht veröffentlichungsreif sind.

Am wichtigsten ist mir die Vermittlung der Einsicht, dass der natürliche Sprachwandel einer Systematik folgt, die durch künstlichen Sprachwandel beeinträchtigt wird. Was meine These angeht, dass diese Systematik gezielt dazu dient, Missverständnisse zu vermeiden und so unfallfreie Kommunikation überhaupt erst zu ermöglichen, würde mich interessieren, ob diese These neu ist und ich mich als Urheber betrachten darf, oder ob sie bereits von anderen aufgestellt wurde, ohne dass ich es mitbekommen habe. Falls jemand, der dies liest, diese These also irgendwo schon mal gehört hat, wäre ich für Hinweise dankbar.

Hier geht’s zum Text (PDF): Sprachwandel, Rechtschreibung, Aussprache und die neue Sprachideologie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s