Monatsarchiv: Oktober 2014

„Anatol Suffixowitsch“ – oder: Warum „-gate“ kein Suffix ist – sowie: Anatols eigenartige Eigennamendefinition

Der Sprachideologe und Karrierefeminist Anatol Stefanowitsch hat im Sprachlog über die angebliche „Nachsilbe“ ‑gate philosophiert und dabei vermeintlich linguistische Kuriositäten aufgedeckt. Doch die wahren Hintergründe machen schaudern. Stefanowitsch behauptet dass wir mit ihr [der „Nachsilbe“ ‑gate] Eigennamen schöpfen können weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Stefanowotsch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen