Monatsarchiv: September 2013

Entgegnung auf Anatol Stefanowitschens „Gerechte Sprache und Sprachpurismus“

Anatol Stefanowitsch hat schon vor einiger Zeit in einem Sprachlog-Artikel begründet, warum er sich „um politisch korrekte Sprache bemühe, obwohl dies doch im direkten Gegensatz zu [seiner] Grundüberzeugung stünde, dass ein normatives Herangehen an Sprache sinnlos und falsch sei.“ Leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sprachpflege / Sprachkritik, Stefanowotsch | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare