Monatsarchiv: April 2013

US-Amerikaner verliert Arbeit nach Fluch aus xenoanalphabetischer Verzweiflung

Xenoanalphabetismus ist mein Terminus für die Nichtbeherrschung fremdsprachlicher Laut-Buchstaben-Zuordnungen (LBZs) und Rechtschreibungen. Wer z.B. als deutscher Muttersprachler zwar die deutsche Rechtschreibung beherrscht, aber nicht die französische, ist ein Xenoanalphabet in Bezug auf das Französische. Ist heute der muttersprachliche Analphabetismus in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprachpflege / Sprachkritik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ökonom fordert für Euro-Rettung Deutschverzicht

Wieviel Verantwortung die Deutschen zur Rettung des Euro übernehmen sollen und welche Opfer sie dabei zu bringen haben, ist ja seit Jahren Gegenstand ewiger Diskussionen. Im Gegensatz dazu wurde das europäische Sprachenproblem bis vor Kurzem totgeschwiegen. Doch genauso wie der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft / Politik / Wirtschaft, Sprachpflege / Sprachkritik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen